25 x 12 x 6.5 cm

Altes deutsches Reichsformatziegel aus polnische Ziegelmanufaktur

Sonderangebote – Beste Preise!

 

Reichsformatziegel in verschiedenen Sortierungen und Farben

Filmen aus der Ziegelwerk

Ton Bearbeitung

Hanndformziegel Fertigung

Kohlebrand

Masswerkziegel Rekonstruktion

Restaurationsklinker

Was ist Reichsformat?

Nach Wikipedia: „In Jahr 1872 wurde in Deutschland per Gesetz das so genannte „Reichsformat“ für Ziegel (heute „altes Reichsformat“) eingeführt: 25 cm × 12 cm × 6,5 cm. Damit konnte ein Gebäude aus Mauerziegeln verschiedener Herkunft erbaut werden. Für staatliche Bauten war die Anwendung dieses Formats verbindlich. Für andere Gebäude war es wirtschaftlicher geworden, normierte Ziegel zu verwenden, also auch diese herzustellen. Dieses Ziegelformat wurde 1869 von dem Berliner Baumeister Lämmerhirth vorgeschlagen. Damit wurde die Anzahl mit dem Planungsmaß 1 Kubikmeter Bauwerk verbunden. Ein Kubikmeter Mauerwerk inklusive 1 cm Fuge und üblichen Verlusten an den Ecken bestand aus 400 Ziegeln.”

Andere Keramik Produkten

Ausgewählte Referenzobjekten